Authentisch anders …

Im Spannungsfeld eingebettet, zwischen italienischer Flexibilität und alpenländischer Gründlichkeit, schöpfen wir als Traditionsbetrieb mit südtiroler Wurzeln unsere ganz eigene Dynamik und Inspiration.

Und auch wenn heute viele unserer Arbeiten von Maschinen begleitet werden, so ist und bleibt es doch der Mensch, sein Wissen und seine Ideen, sein handwerkliches Geschick und seine Fähigkeiten, die unsere Interiorlösungen immer wieder aufs Neue einmalig machen: wertig, durchdacht und persönlich.

ABLÄUFE

Bei den Produktionsabläufen sind Planung und Technologie eng verbunden. Beispielsweise übergibt die 3D-CAD-Konstruktionssoftware die Daten direkt an die CNC-Bearbeitungszentren, wodurch bei komplexen Bauteilen mögliche Fehlerquellen bereits im Vorfeld neutralisiert werden.

Oberflächenbehandlung verlangt Kompetenz und Fingerspitzengefühl.

KREATION

In fachmännischer Hand wird der lebendige Werkstoff Holz zum geschmeidigen Material, kunstvoll zusammengesetzt, in verschiedensten Formen modelliert.

EFFIZIENZ

Die effiziente Nutzung der Werkstoffe steht ganz vorne. In unserem Betrieb verarbeiten wir, unterstützt durch den modernen Maschinenpark, ausschließlich Hölzer aus nachhaltigem Anbau. Das Werk verfügt auch über eine betriebseigene Holzschnitzelheizung zur Verwertung sämtlicher Holzabfälle.

Unikate verwirklichen:

Idee, Forschung, Design, Konzeption, Planung ... unzählige Einzelschritte, bis zur Umsetzung individueller Einrichtungsprojekte, langlebiger Unikate.

Höller steht für Individualität und Know-how bei der Realisierung von qualitativen Einrichtungen sowie Architektur- und Gestaltungsprojekten. Der Fokus liegt bei der hohen Produktionskapazität und der zeitnahen, kundengerechten Abwicklung der Aufträge. Service und Betreuung sind auch nach dem Einbau gewährleistet.

Die Zertifizierungen ISO 9001 und OHSAS 18001 bürgen für garantierte Qualität und für die kontinuierliche Optimierung unserer Arbeits- und Gesundheitspolitik.

Zum Portfolio